Revision des größten Laufwasserkraftwerkes in England

Februar 2017

In einem Nationalpark an der Grenze zu Schottland befindet sich das von einem weltweit führenden Energieversorger betriebene Wasserkraftwerk. Die sich dort befindliche Kaplanturbine wird einer kompletten Revision unterzogen.

Die Firma Marquis sorgt dabei vor Ort für eine reibungslose Demontage der alten Schaltschränke und Verkabelung. Zwischenzeitlich werden im Haus nach Durchführung der Projektierung und Konstruktion die neuen Schaltschränke gefertigt. Ausgeliefert werden eine neue Maschinensteuerung samt Leittechnik mit integriertem Turbinenregler, ein neues Generatorfeld mit Schutzsystemen, Synchronisierung und Erregersystem, eine neue Niederspannungsverteilung, sowie ein kundenorientiert entwickeltes SCADA-System zur Bedienung und Beobachtung der Anlage.

Nach Montage, Installation und Verkabelung der Anlagenteile mit der Peripherie vor Ort, wird die Anlage sukzessive gemeinsam mit dem Kunden wieder in Betrieb genommen.